Ein Tag in Berlin

Header.jpgVor einigen Wochen verbrachte ich zwei Tage zusammen mit meiner Freundin in unserer Hauptstadt Berlin. Natürlich war auch wieder meine Fujifilm X Pro 1 mit dabei. Schon die Wohnung, in der wir Unterschlupf fanden, war sehr fotogen und lud förmlich zum fotografieren ein. Nach einem entspannten Besuch des Berliner Fernsehturms, inklusive Kaffee, schlenderten wir über die „Hakeschen Märkte“. Es ist schon einige Zeit her, dass ich so einen interessanten und vor Kreativität sprühenden Ort erkunden durfte. Individuelle Läden, Ateliers und Cafés fügen sich nahtlos in die Hinterhöfe ein. Ich war auch begeistert wieviel Ruhe man, selbst in einer so lebendigen Metropole wie Berlin, wenige Gehminuten abseits der Hauptadern der Stadt finden kann.

„Ein Tag in Berlin“ weiterlesen

Advertisements