Veitshöchheim am Main

Header.jpgWürzburg am Main sollte den meisten Leuten in Deutschland ein Begriff sein. Bei Veitshöchheim sieht das allerdings schon ganz anders aus, obwohl sich dieser kleine Ort nur 5 km Flussabwärts befindet.

Im letzten Sommer verbrachte ich dort eine Woche und hatte somit viel Zeit um die ganzen kleinen Gassen und Gärten in dieser Kleinstadt zu erkunden. Die Leute sind sehr freundlich, und aufgeschlossen. Voller Stolz erzählen sie vom Rokoko Garten und der Geschichte ihrer Stadt. Mich hat es sehr beeindruckt wie ruhig und gelassen sie das Leben angehen.

Eigentlich ein schöner Ort zum alt werden!

„Veitshöchheim am Main“ weiterlesen

Advertisements

Lehde

Spreewald HeaderLehde ist ein kleines ehemaliges Fischerdorf mitten im Spreewald in welchem es die Einwohner geschafft haben den ganz eigenen Charme ihrer kleinen Gemeinde über die Zeiten zu erhalten. Auch wenn der Fischfang und die Landwirtschaft nicht mehr nennenswert zum Lebensunterhalt beitragen, führen viele Einwohner diese Traditionen weiterhin fort. Heute lebt man in Lehde größtenteils vom Tourismus.

Ich mag es wie wunderbar man in diesem Ort dem Alltagsstress entkommen kann. Das Phänomen „höher, schneller, weiter und besser“ scheint es dort nicht zu geben.

Entschleunigung!

„Lehde“ weiterlesen

Amsterdam

Header.jpgFahrräder, Fußball, Grachten, Kunst, Käse und Cannabis sind die Sachen die mir spontan zu Amsterdam einfallen. Im letzten Jahr hatte ich das Glück die Stadt, für einen Tag, zu besuchen und was soll ich sagen? Die Kids tragen Ajax Trikots. Hunderte Grachten durchschneiden in regelmäßigen Abständen die Innenstadt. Ein Museum reiht sich an das nächste. Van Gogh, Rembrandt und Vermeer sind noch heute omnipräsent. An jeder Ecke kann man Käse in allen Formen und Variationen kaufen und Fahrräder sind allgegenwärtig.

Ach ja und Drogen werden auch konsumiert…

„Amsterdam“ weiterlesen

Alles auf Anfang

Header Anfang.jpgVor einigen Tage habe ich ein paar Sachen beschlossen.

  1. Ich schreibe auf deutsch!
  2. Ich strukturiere diese Seite hier etwas um!
  3. Ich erarbeite ein Portfolio außerhalb von Flickr um mich von selbiger Plattform zu emanzipieren!

Alle die weiterhin mein 365 Tage Projekt verfolgen wollen können dies mit einem Klick auf „365“ machen. Auf der Seite „Journal“ werde ich einfache Fotoserien mit euch teilen und das „Portfolio“ sollte selbsterklärend sein.

Ich bin gespannt darauf was hier alles abseits von Faves, Likes, Stars und Comments entstehen wird und freue mich, dass ich endlich diesen Schritt gewagt habe.

„Alles auf Anfang“ weiterlesen